Vitte

Inmitten der Ostsee und idyllischer Natur

Vitte - mit viel Charme zur heimlichen Hauptstadt der Insel Hiddensee geworden

Vitte

Idyllische Natur und wunderbarer Hafen

Westlich der beliebten Ferieninsel Rügen liegt inmitten der Ostsee die Insel Hiddensee, die mit ihrer eindrucksvollen Kliffküste zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft gehört und eine der schönsten Gebiete Deutschlands ist. Der Ort Vitte, die Hauptstadt Hiddensees, ist einer der Gründe dafür.

Wissenswertes zu Vitte

Die Insel Hiddensee, das rund 15 Kilometer lange Eiland in der Ostsee, gilt als reizvollstes Erholungsgebiet unter den Mecklenburg-Vorpommernschen Inselwelten. In Vitte, dem größten Ort und deshalb auch als "Hauptstadt" bezeichnet, finden Sie idyllische Natur, die erfrischende Ostsee und herrliche Ruhe. Es gibt nur rund 650 Einwohner. Die beschauliche Inselmetropole ist die perfekte Region, um abzuschalten und jeden einzelnen Tag zu genießen. Die malerische Landschaft der Insel haben zahlreiche Künstler in ihren Werken verewigt. Der Schriftsteller Gerhart Hauptmann lebte einst auf Hiddensee. Sein ehemaliges Wohnhaus ist heutzutage ein Museum, in dem Sie seine Räume und Werke bestaunen können. Die Inselkirche ist rund 600 Jahre alt. Vor der Kirche finden Sie das Grab von Gerhart Hauptmann. Träumen Sie davon, sich in diesem romantischen Ort, der mit einer wunderbaren Natur begeistert, niederzulassen? Wir haben die perfekten Immobilien für Sie. Das bezaubernde Eiland beheimatet fast nur Einfamilienhäuser, die meist über rote Dächer verfügen. Strand, Meer, Kindergarten, Schule, Geschäfte, Restaurants, Arzt und Sparkasse, es ist alles vorhanden, was Familien für ein schönes Leben brauchen.

Zu den beliebten Sehenswürdigkeiten gehören:

Hafen

Willkommen auf der Insel

Der Name Vitte leitet sich von "vit" ab, wie früher die Fischverkaufsstellen bezeichnet wurden. Der Ort verfügt über den größten Hafen Hiddensees, der regelmäßig bedient wird und an dem Sie Ruhe und ein idyllisches Ambiente erwarten. Hier kommen die Fähren aus Stralsund und Schapprode an. Er bietet die optimale Möglichkeit, Hiddensee zu erkunden.

Badestrand

Feinsandig und Schneeweiß

Nur rund 250 Meter vom Hafen ist der breite, weiße Ostseestrand. Vitte selber verfügt über einen Strandabschnitt, der etwa fünf Kilometer lang, flach, feinsandig und bewacht ist und sich somit auch für Familien mit Kindern eignet.

Seebühne

Puppentheater und Meer

Wenn Sie auf der Insel Hiddensee sind, sollten Sie auch die Seebühne in Vitte besuchen, denn das Puppen- und Figurentheater ist hier zu finden, das Jung und Alt verzaubert.

Nationalpark

Flora und Fauna der Heimat

Der größte Nationalpark in Mecklenburg-Vorpommern umfasst Inseln, Halbinseln, die Ostsee, Boddenlagunen und Sandbänke. Die Tier- und Pflanzenwelt ist sehr artenreich. Bewundern Sie Kegelrobben, Schweinswale, Fischotter oder Mufflons.

Architektur

Historische Bausubstanz mit Charme

Vitte fasziniert neben den wunderschönen Stränden und dem Nationalpark auch mit historischer Bausubstanz und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, die zu interessante Entdeckungen einladen. Dazu gehören die alte Windmühle und das Rathaus inklusive Gemeindeverwaltung, das daneben steht. Die Blaue Scheune im Norden von Vitte ist mehr als 200 Jahre alt und war ursprünglich Teil der Windmühle.

Autofreie Insel

Magie der Entschleunigung

Den Charme des Ortes erleben Sie am besten, wenn Sie zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sind. Die gesamte Umgebung ist für den Autoverkehr gesperrt. Eine wunderschöne Alternative sind die unzähligen Pferdekutsche, die Sie an jeden gewünschten Ort bringen.

Der größte Nationalpark in Mecklenburg-Vorpommern umfasst Inseln, Halbinseln, die Ostsee, Boddenlagunen und Sandbänke. Die Tier- und Pflanzenwelt ist sehr artenreich. Bewundern Sie Kegelrobben, Schweinswale, Fischotter oder Mufflons. Hier rasten im Frühjahr und Herbst mehr als 50.000 Kraniche. Beliebt sind außerdem das Nationalparkhaus, das eine Dauerausstellung zum berühmten Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft bietet. Hier erfahren Sie alles Wichtige zur Entstehung der Insel und der Flora und Fauna. Die Ausstellung wird durch einen Erlebnispfad ergänzt, der sich direkt neben dem Haus befindet. Hier gibt es inmitten von vielen Pflanzen Barfuß-, Kletter- und Balancierstrecken.

Sie haben sich überzeigen lassen von Vitte und der Insel Hiddensee?
Klicken Sie auf die verfügbaren Immobilieninserate und vielleicht ist eine passende Immobilie schon dabei. Falls nicht, wir helfen Ihnen gern bei der Suche!

Zusammenfassung

Vitte ist das Zentrum Hiddensees und die heimliche Hauptstadt der Insel. Den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, der ein ganz besonderes Highlight der Region darstellt, macht ungefähr zur Hälfte die offene Ostsee aus. Inmitten der unberührten Natur haben viele seltene Tierarten ihren Lebensraum gefunden. Einige Flachwassergebiete sind bedeutende Kranichrastplätze. Die faszinierenden Tiere im Frühjahr und Herbst zu beobachten, ist ein einmaliges Erlebnis. Den Mittelpunkt des Ostsee-Ortes bildet der Hafen, der mit einem maritimen Flair begeistert und Ihnen eine gute Möglichkeit bietet, Vitte und die Insel zu erkunden. Daneben gibt es viele weitere Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus, die Inselkirche, Windmühle oder die über 200 Jahre alte Blaue Scheune.